Zum Inhalt springen

25.12.2022-2.2.2023:Krippenbesichtigung in St. Maria in der Kupfergasse

Die Besichtigungszeiten unserer Krippe sind Montag-Samstag, 9-11 Uhr und 14-16 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen, 14-16 Uhr!
Krippe8-2020-21©MarionVosen
Datum:
21. Dez. 2022
Von:
Marion Vosen

Die Krippe in St. Maria in der Kupfergasse kennt in Köln jedes Kind. Und gerade die Kinder lieben die Kupfergassen-Krippe besonders!

In der bekannten Wallfahrtskirche mitten in der Kölner City, die in ihrer lauretanischen Kapelle das seit 1675 hochverehrte Gnadenbild der Schwarzen Mutter Gottes birgt, umsäumen neben Ochs und Esel auch kleine Enten, Maultiere, bunte Vögel, Eichhörnchen, weiße und schwarze Lämmchen sowie (ab dem 06. Januar!) ein großes Stoffkamel das Krippenszenario. Wir finden blühende Blumen und einen kleinen Bach. Es gibt viel zu sehen und zu staunen in diesem großartigen Arrangement, bei dessen Aufbau ein ganzes Krippenteam viele Stunden lang beschäftigt ist. Alles aber soll hinlenken auf das Kind von Bethlehem.

Auch Erwachsene fühlen sich durch die „Veranschaulichung“ des Weihnachtsgeschehens in St. Maria in der Kupfergasse angesprochen. Hunderte und Aberhunderte kommen an jedem Tag der Weihnachtszeit. Vielleicht aber nehmen diejenige oder derjenige am meisten aus der Betrachtung der Krippe mit, die sie einmal aus der Augenhöhe des Kindes heraus anschauen. Dann befindet man sich auch auf der Augenhöhe jenes Kindes, das in der Krippe liegt...